Mai 28, 2013 / Unternehmen

Q-tie – der praktische „Turbo-Kabelbinder“

HellermannTyton ist weltweit führender Hersteller von Kabelbindern, ein Unternehmen, welches seine Marktposition mit bewährten Produkten und deren Weiterentwicklung stärkt und ebenso sein Produktportfolio mit Innovationen stetig ausbaut. So schrieb die Zeitung Die Welt über HellermannTyton: Alle drei Tage ein neues Produkt.

Dabei zeichnen sich die unterschiedlichen Binder durch diverse praktische, physikalische und auch optische Eigenschaften aus. Aufgrund der besonderen Eigenschaften, steht dieses Jahr eine der Innovationen von HellermannTyton auf Messen und bei der Unternehmenskommunikation besonders im Mittelpunkt: der Q-tie.

So möchten wir uns, auf dem noch jungen Corporate Blog der HellermannTyton GmbH in Östereich, ebenfalls mit den Vorteilen des „Turbo-Kabelbinders“ beschäftigen.

Besucher der eltefa, der größten Landesmesse der Elektrobranche in Deutschland, und der Aircraft Interior Fair, der weltgrößten Veranstaltung rund um Flugzeuginnenausstattung in Hamburg, konnten bereits den Q-tie testen. Sie alle stellten fest, dass das Abbinden mit Q-ties schneller und leichter von statten geht, als mit einem herkömmlichen Binder. Dass es sich nicht nur leichter und schneller anfühlt, wenn Kabel mithilfe des Q-ties abgebunden werden, sondern es auch belegbar schneller ist, hat HellermannTyton mit einem  Kundentests unter Aufsicht der Dekra bewiesen. Dazu wurden Installateure aus Handwerk und Industrie zu HellermannTyton nach Tornesch in Schleswig Holstein eingeladen. Unter der strengen Aufsicht eines Prüfers der DEKRA, wurden die Teilnehmer an einem realistischen und anspruchsvollen Testparcours so gefordert, wie es bei ihrer täglichen Arbeit der Fall ist. Dazu zählten Abbinden über Kopf, ohne Sicht, unter Zeitdruck – und dies alles unter den kritischen Augen des DEKRA-Prüfers. Die sieben Teilnehmer mussten in fünf Durchläufen Kabel mit jeweils dreizehn Kabelbindern an markierten Punkten an einer Kabeltrasse per Hand befestigten.

Die Ergebnisse beeindrucken: mehr als 25% Zeitersparnis waren durch die Verwendung von Q-ties möglich. Die Tabelle mit den Zeiten der Durchläufe finden Sie über folgenden Link zum DEKRA-Zertifikat.

Am DEKRA-Test der Q-Serie nahmen Installateure aus Handwerk und Industrie teil.
Am DEKRA-Test der Q-Serie nahmen Installateure aus Handwerk und Industrie teil.

Zurückzuführen ist das eindeutige und beeindruckende Ergebnis auf zwei Eigenschaften des Kabelbinders. Zum einen die Innovation eines offenen Kabelbinderkopfes. Der offene Binderkopf erlaubt eine besonders schnelle und einfache Installation. Das Einschlaufen des Bandendes in den Durchlass im Binderkopf entfällt, das Band wird einfach eingelegt. Vorteile machen sich dabei insbesondere bemerkbar, wenn die Abbindearbeiten mit Handschuhen und in engem Raum erledigt werden. Zudem erlaubt die große, geriffelte Grifflasche am Bandende eine sichere und ergonomische Montage.

Eine zweite Innovation, die aufgrund des offenen Binderkopf erst möglich ist: die Pre-Lock-Funktion. Die Vorverriegelung des Q-ties ab Typ Q30 ermöglicht eine temporäre Bündelung der Kabelstränge.
Bisher waren Kabelbinder, die dazu bestimmt waren nicht wieder geöffnet zu werden, entweder offen oder geschlossen. Bei Q-ties kann durch den offenen Binderkopf der schmale Teil des Spannbandes einfach in die Öffnung des Binderkopfes eingelegt und vorverriegelt werden. So kann der Installateur den Kabelbinder wieder öffnen und ein weiteres Kabel hinzufügen. Sind alle Kabel verlegt, können die Q-ties final geschlossen werden, der Installateur zieht einfach den Kabelbinder fest.

Q_Serie_Dekra_Text_DSC_2506_4c_800px_breit
„Wir wollten einen realistischen Einsatz aus der Praxis simulieren. Das Ergebnis sollte nachvollziehbar und transparent sein.” Thomas Tyll, Leitung Produktmanagement bei HellermannTyton

Zum einen Aufgrund des Zeitvorteils gegenüber klassischer Kabelbinder und zum anderen aufgrund der einfacheren Verarbeitung: der Q-tie findet in der Industrie sowie im Handwerk Liebhaber – bei der Verarbeitung mit und ohne Handschuhe, bei Überkopfarbeiten oder an schwer zugänglichen Winkeln. Der Q-tie ist zwar der Schwerpunkt der gesamten Q-Serie von HellermannTyton, dennoch runden weitere Produkte die Serie ab. Dazu gehört der optimal auf den Kabelbinder abgestimmte Befestigungssockel Q-mount, wie auch die Kennzeichnungsschilder Q-tag.

Im kommenden Blog-Eintrag zum „Turbo“ unter den Kabelbindern lesen Sie etwas zu „Let’s get ready to bundle“. Was sich dahinter verbirgt? Sein sie gespannt, die Auflösung finden Sie demnächst hier.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *