Juni 24, 2015 / Produktanwendungen

Schnell, sauber und zuverlässig: Klebeetiketten zur Kabelbeschriftung

Schnell, sauber und zuverlässig: Klebeetiketten zur Kabelbeschriftung

Ein Blick unter den Schreibtisch, in den Serverschrank oder in den Schaltschrank führt es deutlich vor Augen: deutliche, professionelle Kabelkennzeichnung ist unverzichtbar.

Nicht nur gesetzliche Auflagen zur Kennzeichnungspflicht von elektrischen Anlagen und Geräten machen eine deutliche Kabelkennzeichnung notwendig. Die gute Kabelbezeichnung spart Zeit und Geld, vermeidet Verwechslungen und erhöht die Sicherheit. Vorausgesetzt natürlich, die Kabelmarkierung ist schnell und einfach anzubringen und bietet Schutz gegenüber Feuchtigkeit, Schmutz und mechanischem Abrieb.

Mit genau diesen Fragen haben sich die Entwicklungsingenieure von HellermannTyton beschäftigt – und unter anderem diese Antwort entwickelt: RiteOn, die selbstklebenden Etiketten auf der Rolle zum Beschriften.

RiteOn: Selbstklebende Etiketten zur manuellen Beschriftung

webRiteOn-Dispenser-and-LabGerade wenn Etiketten in kleiner Auflage benötigt werden – zum Beispiel bei Reparatur- oder Wartungsarbeiten an Kabelbäumen –, empfiehlt sich das manuelle Beschriften mit professionellen, selbstklebenden Etiketten wie RiteOn.
Denn im Gegensatz zu äußerst simplen Behelfsmitteln wie Isolierband, Gewebeband oder Papieretiketten, wird das Kabel durch RiteOn Etiketten mit einer professionellen, dauerhaften Beschriftung versehen.

Durch ein Schutzlaminat ist es optimal vor Feuchtigkeit, Schmutz, Verwischen und mechanischem Abrieb geschützt. Die Etiketten von RiteOn, die in sechs verschiedenen Farben erhältlich sind, sind leicht aufzubringen und eignen sich für Kabeldurchmesser von 4 bis 18mm.

webRiteOn_vid_screenshotBesonders bei engen Serverschränken ein enormer Vorteil – die Etiketten stehen nicht ab wie kleine Fähnchen, sondern schmiegen sich passgenau und dauerhaft um das Kabel.

Wie kinderleicht die Etiketten, die äußerst widerstandsfähig gegen Wasser sind, anzubringen und damit Kabel zu beschriften sind, veranschaulicht ein Video-Clip.

An alles gedacht: Das RiteOn Starter Pack

web8_RiteOn-Starter-Pack_DEDamit beim ersten Einsatz der Selbstklebeetiketten nichts fehlt, bietet HellermannTyton ein Starter Pack an. Inklusive RiteOn Etikettenspender mit Sichtfenster zum Beschriften, einer Rolle mit 150 selbstklebenden Etiketten sowie einem Markierstift in schwarz mit schnell trocknender, UV-beständiger Tinte für die professionelle und dauerhafte Beschriftung.

 

Spezifische Anforderungen, spezifische Etiketten: Weitere Kennzeichnungssysteme von HellermannTyton

webHelasign_DE_02Für die manuelle Kennzeichnung etwas größere Bauteile wie Kabel, Leitungen und Rohre hat HellermannTyton die selbstlaminierende Folie HELASIGN entwickelt, die Etiketten im handlichen Taschenbuchformat.

Die durchsichtige Folie, das Schutzlaminat, bietet optimalen Schutz vor Staub und Schmutz. Für die Beschriftung sollte der Markierstift T82 verwendet werden, da seine schnell trocknende, UV-beständige Tinte selbst nach Jahren noch einwandfrei lesbar ist.
Die robuste Schwester der Folie ist die HELASIGN Gewebefolie. Widerstandsfähig gegen Öle, Wasser und die meisten Lösungsmittel, eignet sie sich bestens zur Kennzeichnung unter anderem von Bauteilen, deren Etikett wahlweise dauerhaft oder temporär angebracht werden soll.
Dank des Kautschukklebers lassen sich die Kennzeichnungsetiketten rückstandsfrei wieder ablösen und an anderer Position neu anbringen.

Ganz schön praktisch: Vorbedruckte Etiketten

webCWML_DE_01Ob Leitungs- und Kabelmarkierung, Symbole und Spannungskennzeichen, Prüfstatus-Etiketten, Leiter- und Betriebsmittelkennzeichnung oder industrielle Kennzeichnung wie Warnzeichen, HellermannTyton passt im Bereich der vorbedruckten Etiketten sein Portfolio regelmäßig den Bedürfnissen der Elektroindustrie an. Auch wenn es um das Kleben auf schwierigen Untergründen oder unebenen Flächen, dauerhafte oder temporäre Kennzeichnung, bedarfsgenaue Entnahme und optimalem Schutz vor Verschmutzung geht.

Die passenden Lösungen finden sich in der neuen Broschüre „Manuelle Kennzeichnungssysteme und vorbedruckte Etiketten“. Denn wie heißt es so schön: Ordnung ist das halbe Leben.

Bewerte den Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Kommentare

  1. Diese Selbstklebende Etiketten hören sich praktisch an. In dem Laden, in der ich arbeite, benötigen wir manchmal eine begrenzte Anzahl von Etiketten für bestimmte Produkte. Normalerweise schreiben wir diese von Hand, aber solche Etiketten sehen natürlich professioneller aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.