September 5, 2016 / Märkte & Industrien, Produktanwendungen

Detektierbare, metallhaltige Kabelmanagementlösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Detektierbare, metallhaltige Kabelmanagementlösungen für  die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Ihre Produktionsanlagen für Lebensmittel und Getränke sind auf dem neuesten Stand der Technik. Sie erfüllen alle relevanten Standards. Doch irgendwann wird während routinemäßiger Wartungsarbeiten ein Kunststoff-Kabelbinder versehentlich zerschnitten und landet irgendwo in der Verarbeitungslinie – die Charge ist verunreinigt. Plötzlich steht Ihr guter Ruf in Sachen Sicherheit und Hygiene auf dem Spiel. Wie können Sie verhindern, dass dieses kleine Drama zu einer großen Krise wird?

Wir bei HellermannTyton verstehen die Herausforderungen, die Sie meistern müssen

Die unerkannte Verunreinigung einer Produktionscharge mit einem Fremdkörper ist ein Horrorszenario für jeden Lebensmittel- oder Getränkehersteller, unabhängig davon, ob es sich dabei um Backwaren, Milchprodukte, Fleischerzeugnisse, Gesundheitsprodukte oder Arzneimittel handelt.

minimieren das Risiko von Kontamination
Detektierbares Kabelzubehör liefert einen Qualitätsgewinn

Doch Fehler passieren – trotz aller Bemühungen, sie zu verhindern. Deshalb wenden Hersteller das HACCP-Konzept (Hazard Analysis and Critical Control Points) an. Hierbei kommen visuelle Erkennungsverfahren (wie farbige Komponenten), Röntgengeräte und Metalldetektoren zum Einsatz, um eine einwandfreie Produktionsqualität und die Unversehrtheit von Charge und Erzeugnis zu gewährleisten.

Leicht detektierbare Kabelmanagementlösungen erleichtern die Qualitätssicherung und -prüfung

Metal-Content-Tie_MCT50L_DEApp_800pxHellermannTyton versteht die Bedürfnisse von Lebensmittel- und Getränkeverarbeitern. Wir haben mehr Branchenerfahrung als jeder unserer Wettbewerber. Schließlich waren wir die Ersten, die einen detektierbaren Kunststoff-Kabelbinder auf den Markt gebracht haben.

Heute bieten unsere metallhaltigen Kabelmanagementlösungen einen hohen Grad an Detektierbarkeit: Unter Anwendung branchenüblicher Messverfahren erzielen sie eine Detektierbarkeit von 1,0 mm bis 3,4 mm (Durchmesser Eisenkugel). Durch eine homogene Verteilung der Metallteilchen in unseren Produkten sind sogar kleine Bruchstücke – wie die im oben beschriebenen Worst-Case-Szenario – leicht detektierbar.

Der richtige Wassergehalt ist entscheidend für die reibungslose Installation

Wichtig zu wissen ist, dass MCT-Kabelbinder durch die Metallanteile im Material im Gegensatz zu Standardmaterialien leichter und schneller spröder werden als Standardkabelbinder. Deshalb ist ein korrekter Wassergehalt der Kabelbinder sowie eine korrekte Lagerung von detektierbaren Kabelbindern extrem wichtig und unbedingt sicherzustellen.

Beutel dürfen nicht offen gelagert werden, sodass bei bspw. trockener oder kalter Umgebung die metallhaltigen Kabelbinder kein Wasser abgeben und die Flexibilität beim Abbinden gewährleistet ist.

Metallhaltige Kabelbinder, Befestigungssockel, Spiralschläuche

X-Ray Detection - Magnetic Detection - Visual Detection
Röntgenerkennung

Unser Portfolio an Produkten mit Metallanteilen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie umfasst metallhaltige Kabelbinder und Befestigungssockel, metallhaltige Spiralschläuche, Kabelschutz- und Befestigungssysteme, Kabelbinder und Befestigungssockel aus Edelstahl und Verarbeitungswerkzeuge für eine optimale Befestigung.

All unsere Produkte werden aus hochwertigen Materialien gefertigt. Ein Großteil wurde gezielt dafür konzipiert, die Anforderungen der FDA (US-amerikanische Behörde für Lebensmittel- und Arzneimittelsicherheit), die Standards der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates sowie verschiedene nationale Standards zu erfüllen. Unsere detektierbaren Produkte leisten daher einen wichtigen Beitrag zur Prozessqualität.

 

 

 

MCTS_DE_01_800px
MCTS Kabelbinder sind äußerst korrosionsbeständig

Die Kabelbinder unserer MCTS-Serie sind extrem korrosionsbeständig, weshalb sie sich besonders für Anwendungen in salzhaltiger Umgebung oder Reinräumen eignen. Außerdem kann die MCTS-Serie bei Betriebstemperaturen von -40 C bis +85 C eingesetzt werden.

 

Doch die HellermannTyton-Produktpalette an Kabelmanagementlösungen für Lebensmittel- und Getränkehersteller hat noch mehr zu bieten. Die korrosionsbeständigen Edelstahl-Kabelbinder unserer MBT-Serie sind beispielsweise erste Wahl für Umgebungen mit hohen Temperaturen und großen mechanischen Belastungen, wie sie in der Lebensmittelverarbeitung häufig anzutreffen sind. Erfahren Sie hier mehr über unsere MBT-Kabelbinder.

Bei der Entscheidung, ob detektierbare Kabelbinder und Befestigungselemente aus Kunststoff mit Metallanteilen, aus Polypropylen, E/TFE oder Edelstahl am besten für Ihre Anwendungen geeignet sind, helfen Ihnen die Tabellen mit technischen Daten in unserer Broschüre Detektierbare Produkte für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

In unserer Broschüre finden Sie auch eine Übersicht unserer Warmschrumpfschläuche, Kennzeichnungsschilder und leicht zu reinigenden Kabelschutzschläuche mit hoher chemischer Beständigkeit.

– – – – – – – – – – – – – – –

Werden Ihre Bedürfnisse als Lebensmittel- oder Getränkehersteller derzeit vom Markt noch nicht erfüllt oder würden Sie gerne Ihre Erfahrungen rund um detektierbare Kabelmanagementlösungen teilen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

#2228

 

Bewerte den Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.